Alltag · Reisen mit Baby · Tipps und Tests

10 Dinge die man vor dem Familienurlaub nicht aussprechen sollte

Anzeige /

IMG_4082

Sommer, Sonne, Sonnenschein und ein anstehender Urlaub. Ist doch super, oder? Wasser marsch, nackige Babypopos voraus. Was braucht es mehr?

Wenn das Baby stubenrein wäre, eigentlich nicht mehr viel, näh. 😉
Aber da ist ja noch Zeit, momentan wird auf dem Töpfchen das Käsebrot gegessen oder wahlweise die Schüssel mit Hundefutter oder Wasser befüllt.

Übrigens, LILLYDOO hat das Motto des Sommers kurzerhand in eine neue, limitierte Kollektion gesteckt. Elements Prints sorgen für Urlaubsfeeling.

_DSC0070

Drei neuen Windeldesigns Down To Pipi…äh no, Tipi – es heißt „Down To Pipi“ – mein Fehler. Blue Whales Swim Deep und Free As A Balloon sorgen für frischen Wind auf dem Wickeltisch. Pssst, kleiner Tipp: Schnell sein lohnt sich, denn The Elements Collection ist limitiert und nur so lange der Vorrat reicht in den Größen 3, 4 und 5 erhältlich.

Seit über einem Jahr sind wir große Fans der Marke und ich muss sagen, in vier Jahren Windelbusiness habe ich schon so einiges erlebt. Vier Jahre voller spontaner Überraschungen, voller Liebe, voller schlafloser Nächte, Zärtlichkeit und nun ja, voller Windeln eben (die wir uns zuvor mit der Post haben schicken lassen – das ist so praktisch, sag ich euch!). Und noch was, Lillydoo hat es als einzige Windel geschafft, dem höchst fragwürdigen Milchkonsum meiner Kinder Stand zu halten.

_DSC0182

Zurück zum Urlaubsfeeling. Wir hatten dieses Jahr alles durch. Backpacken in Sri Lanka, All-In Urlaub auf Malle und in ein paar Wochen geht’s zum Campen nach Österreich. Was macht den perfekten Urlaub aus? Wohin? Wie lange? Das muss wohl jeder für sich entscheiden. Mir graut es jedes Mal vor dem Thema Packen. In 13 von 8 Fällen habe ich was vergessen, das Falsche, zu viel oder zu wenig eingepackt.

Eine Sorge haben LILLYDOO Mamas jetzt weniger: LILLYDOO liefert das Abo-Paket auch direkt an die Urlaubsadresse. Guckt mal in eurem persönlichen Bereich, ob euer Urlaubsdomizil mit aufgelistet ist.

Besonders mit kleinen Kids, wenn noch zusätzlich an Milch, Schnulli, Schnuffi, Zäpfchen, Zahnkügelchen, Lätzchen, Spielzeug, Flügelchen und den Proviant-Teil gedacht werden muss – eine wichtige und vor allem platzeinnehmende Sache weniger, an die gedacht werden muss.

Mit dem Code Saskia99 erhalten alle neuen LILLYDOO Abonnenten 4x 15er Feuchttücher mit 99% Wasser gratis zur ersten LILLYDOO Monatsbox dazu. Der Code ist für die ersten 100 Bestellungen gültig, schnell sein lohnt sich also!

_DSC0157

Ich, was ich? Mit links rocke ich die Zeit vor dem Urlaub. Panik, pah. Nur für den Fall, dass es euch ähnlich geht, hier 10 Sätze, die man vor oder im Urlaub definitiv nicht aussprechen sollte:

 

  1. Ich bin schnell im Packen, reicht, wenn ich am Abend vorher für mich und die Kids packe.
  2. Wir brauchen nicht viel, da kann man bestimmt auch alles kaufen / Wir nehmen lieber alles mit, wer weiß, ob es dort Klopapier gibt.
  3. Wir fahren morgens/mittags/abends/nachts los, damit die Kinder im Auto schlafen.
  4. Zwei Shirts pro Kind reichen bestimmt am Tag.
  5. Das Gute ist, dass die Kinder momentan gesund sind.
  6. Mein Mann packt selbst.
  7. Ich glaube nicht, dass wir ein Visum/Reisepass/Impfausweis am Flughafen brauchen.
  8. Ich denke bestimmt dran, mich später auch noch einzuschmieren. Bekomme eh selten einen Sonnenbrand. Hauptsache die Kids und der Mann sind eingeschmiert.
  9. Wir nehmen ein Hotel mit Kinderanimation, das gefällt den Kindern bestimmt und ich kann endlich mal wieder ein Buch lesen.
  10. Wir nehmen erstmal nur ein Eis.

Puh, und dann hätte ich fast noch UNTERSCHIEDLICHE Spielzeuge im Happy Meal für die Kinder ausgesucht. Zum Glück bin ich gerade noch zur Vernunft gekommen…

Habt eine wundervolle Urlaubszeit.

_DSC0099

Schreibe mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s