Alltag

Frohe Weihnachten // Reim

Junior läuft vergnügt durch den Raum und der Hund wundert sich über den Baum.
„Ein Klo mitten im Haus?“ „Das heisst, ich muss jetzt nicht mehr raus?“
Das kann das Hündchen mal schön vergessen, und schwups hat er den Esel aus der Krippe gefressen.

Alle sind schon da, Oma, Opa & Co. – das wird ein Spaß, sowieso.
Los jetzt, wir verpassen die Mette; Junior zieht an der Lichterkette.

Die Ente schon im Ofen schmort, Junior in der Nase bohrt, das Hündchen die Geschenke beschnüffelt und ich mich auf die Couch gekuschelt.
Weihnachten und das ist das Schönste daran, da lässt man mal die Oma ran.
Lehnt sich zurück, genießt die Zeit und ist für die Bescherung bereit.

Junior wird am meisten kriegen, das wird wohl am Alter liegen.
Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende, wobei ich’s mit etwas Schnee noch schöner fände.
So, der Baum ist geschmückt, die Plätzen gebacken…ich muss jetzt schnell raus, der Hund muss ka****

Habt euch lieb, umarmt euren Schatz; Frohe Weihnacht wünscht MamiPlatz.

Schreibe mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s