Alltag · DIY

DIY // Sternbild sticken

IMG_1635

Eigentlich braucht es dafür nicht wirklich eine Anleitung. Es ist so easy und macht viel her.

Gesehen habe ich das Ganze auf dem Design Markt bei uns. Als dann auch noch jemand seinen Nähzeugbestand vor unserer Mülltonne abgelegt hatte und ich zum ersten Mal einen Stickrahmen in den Händen hielt, fiel mir die schöne Idee wieder ein.

  • Den Rahmen gibt es z.B. bei Amazon.
  • Den Stoff gab’s bei Ikea, ich habe einen etwas gröberen Baumwollstoff genommen.
  • Weißen Garn zum Sticken und eine Nadel.
  • Dann noch das Sternbild bei Google suchen und schon kann’s losgehen.
  1. Den Stoff in den Rahmen spannen. Dazu den Rahmen öffnen, erst den inneren Teil auf den Tisch legen, dann den Stoff drüber und den äußeren Rahmen oben drauf setzen. Nun den Rahmen richtig schön festziehen, damit sich der Stoff spannt.
  2. Den Stoff grob abschneiden (ich habe ihn zu Beginn grob abgeschnitten, damit man ihn ggf. später noch etwas nachziehen kann).
  3. Ich habe mir mit Kreide die Sternpunkte und Linien auf den Stoff gemalt, um eine Vorlage zu haben.
  4. Ich habe Sterne und Linien hintereinander gestickt, man kann aber auch erstmal alle Sterne sticken und hat somit die Eckpunkte.
  5. Wichtig ist, dass jeder Stich von unten beginnt.
  6. Wenn die Stickerei fertig ist, kann man den Stoff nah am Rahmen abschneiden.

Der Aufwand ist eher gering, das Ergebnis aber toll! Auch eine schöne Geschenkidee oder ein Hingucker im Kinderzimmer.

Weitere Stickerei-Inspirationen findet ihn hier.

Ein Kommentar zu „DIY // Sternbild sticken

Schreibe mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s