Alltag · Tipps und Tests

Audiobooks by Deezer – Musik ist das Eine, Hörbücher das Andere. Warum es Sinn macht, das Ganze nicht zu vermischen.

Anzeige

Und da liege ich nun. Der Mann hat sich die Kids geschnappt und ist eine Runde in den Spielbereich gegangen. Wir wechseln uns im Urlaub immer ein bisschen ab, damit jeder auf seine Kosten kommt und auch mal ein Stündchen entspannen kann. 

Ich habe mir ein bisschen Arbeit mit in den Urlaub genommen und wurde gebeten, die neue Hörbuch App von Deezer zu testen. Schon im Flieger stellte sich aber raus, dass die „Arbeit“ ein ganz praktischer Begleiter ist. Ich hatte Zuhause schon ein paar Kinderhörbücher runtergeladen und so konnten die Jungs offline im Flieger den Klassiker Dschungelbuch hören.

Zurück auf der Strandmatte. Ich stöbere gerade in den Hörbüchern und bin beim Thriller von Karin Slaughter „Pretty Girls“ hängengeblieben…

Wenn man sehr Stimmen verliebt ist, kann man übrigens easy alle besprochenen Hörbücher seines Lieblings-Synchronsprechers anhören, was ich super finde. Auf die Art komme ich am Ende des Stöberns bei ganz neuen Hörbüchern raus, die mir so vielleicht nicht aufgefallen wären. 

Super Pluspunkte sind die einfache Wiederaufnahme angefangener Hörbücher an der richtigen Stelle (alle angefangenen Inhalte können dort weitergehört werden, wo man zuletzt aufgehört hat, nicht nur das zuletzt gehörte Hörbuch). Außerdem natürlich die Offline-Funktion, der Sleep Timer und der Kids Modus. Die App ist übrigens auch barrierefreie für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen.

Während ein Teil der Konkurrenz Streamingmodelle mit unbegrenztem Zugang zu Hörbüchern anbietet, die Apps sind auf Hörbücher spezialisiert und einfach zu bedienen, was toll ist. Allerdings zahlt man nur für Hörbücher, es gibt keine Musik oder Podcasts. 

Und dann gibt es Musikstreaming-Dienste, die neben Musik und Podcasts, auch Hörbücher und Hörspiele anbieten. Leider sind Hörbücher und Hörspiele dann aber in der Riesenauswahl an Musik, bzw. den verschiedensten Rubriken mit Podcasts & Co., gar nicht so einfach zu finden. Teilweise fehlen essenzielle Funktionen wie Lesezeichen, da diese Apps eher für Musik und Podcasts gebaut sind.

Daher hat Deezer versucht eine Lösung zu finden, um sowohl ein guter Musikstreaming-Dienst zu sein, aber auch Hörbücher und Hörspiele, geordnet, aufgeräumt und mit allen nötigen Features anzubieten. Deezer ist der einzige Streamingdienst für Musik und Podcasts, mit einer extra App nur für Hörbücher und Hörspiele.

Warum finde ich manche Titel nicht ?

Im Streaming-Katalog kommen laufend neue Titel hinzu und die App wird auch laufend aktualisiert. Momentan findest du mehrere 10.000 Titel. Viele bekannte Titel wirst du aber nirgendwo im Stream finden, da mehrer große Verlagshäuser ihre Titel nur zum Verkauf anbietet.

Das Beste: Wer bereits Deezer Kunde ist, zahlt trotzdem weiterhin ab 4,99 €/Monat und bekommt das Beste aus beiden Welten. Die reguläre Deezer App für Musik und Podcasts UND die Hörbuch App für Hörbücher und Hörspiele. Neukunden können Deezer Premium 3 Monate lang kostenlos testen.

Zu Deezer: 

Deezer ist ein französischer Musikstreaming-Dienst. Die Apps sind klar strukturiert und designt, die Nutzung ist einfach. Je nach deinem Geschmack und Hörverhalten, bekommst du nur für dich erstellte Playlists vorgeschlagen sowie Flow, eine Art personalisiertes Radio mit unendlicher Musik, ganz nach deinem Geschmack.

Mehr von unserem Daily-Wahnsinn findest du auch auf @mamiplatz.

Schreibe mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s