Alltag · Tipps und Tests

Wer hat hier die Höschen an // LILLYDOO Windelhöschen im Test

afterlightimage 23

*Anzeige

Wisst ihr noch letztes Mal, als ich euch von meinem mehrmals täglichen Eskalations-Wickeln erzählt habe? Von Betäubungspfeilen, brennenden Matchbox Autos und davon, dass ich kurz davor war, mich vom Lego-Duplo-Turm zu stürzen? Hier könnt ihr das noch mal nachlesen.

Neidlos muss ich gestehen, mein Toddler hat Recht! Wenn man nur lange genug meckert und sich fußstampfend beschwert, bekommt man irgendwann das, was man sich ganz, ganz arg gewünscht hat! 

LILLYDOO Windelhöschen 

Och nö, jetzt kommt die wieder mit so einer Verkaufsnummer?! Ne, ne Leute verkauft wird hier gar nichts. Ich versuche ein bisschen Ordnung in den sonst so verqueren Mamaalltag zu bringen. Warum euch also nicht darauf hinweisen, dass ich ab und an super Insider-Infos habe, um euch/uns diese alltäglichen Totalausfälle wie: Wickeln, Füttern, Schlafen, Trotzanfälle, Paw Patrol-ausmachen, Winterzwiebellook an kleinen Gliedmaßen anbringen und alle Dinge die mit Hygiene und Waschen* zutun haben zu erleichtern?

*(Hier schließe ich sämtliche Flüssigkeiten aus, die zum Sauereimachen, Überschwämmen, Durchnässen, oder Trinken verwendet werden.) 

afterlightimage 18

Aber hey, an Herausforderungen wächst man und nach über drei Jahren Fingernägel schneiden und Windeln wechseln bei meinen Kindern, könnte ich jetzt wahrscheinlich auch Bomben entschärfen, während ich Achterbahn fahre.

Ach ihr Mamis da draußen, ich wäre so gerne die, die morgens vor dem Frühstück schon Yoga macht, aber ich bin die, die einfach nur in Yoga Pants rumläuft. Ich wäre gerne eine Insta-Mom, aber ich bin einfach eher eine Instant-Coffee-Mom. Und jeden Tag, wenn ich mehrmals unter dem Küchentisch die Essensreste aufwische, predige ich mantraartig, dass ich nach wie vor der Boss im Haus und ein Rockstar im Leben bin.

Fällt manchmal schwer, gebe ich offen zu, besonders wenn du nach dem ein oder anderen Windelgeräusch direkt weißt, Game over. 

Wer hat hier die Hosen an?  

Schon seit einiger Zeit lasse ich mir die LILLYDOO Windeln lässig nach Hause schicken. Kinners, ich liebe dieses moderne Leben! Ich bekomme eine Email, die mich erinnert, dass meine nächste Windellieferung gerade gepackt wird. Ich stelle mir vor, wie eine gutaussehende, junge, dynamische LILLYDOO Mitarbeiterin, mit Pferdeschwanz, durch die Regale schwebt und meine Windeln in die Kiste packt, mir noch schnell eine Email schickt, ob die Größe 5 noch aktuell ist und das Paket, mit den besten Grüßen, rausschickt. 

afterlightimage 16

Ich muss mich mit dem Windel-Abo um nichts kümmern und in meiner aktuellen Phase als verwirrte und zum Teil hochgradig überforderte Zweifachmama mit Meditationshintergrund, die beste Idee, die ich hatte.

Passform von meinem Jungen:
wir haben Größe 5
13 Monate alt
ca. 77 cm groß 
ca. 11 kg schwer 

Ich freu mich riesig, dass ich dem kleinen Gauner nun endlich die langersehnten Windelhöschen von LILLYDOO anziehen kann…seitdem muss er auch nicht mehr ewig mit seinem Geschäft in der Hose verweilen – Scherz! Dennoch freue ich mich jetzt auf entspanntere Wickelzeiten. Muss vor meinem Mann nicht mehr beim Schnick-Schnack-Schnuck mogeln, weil ich so einen Horror vorm Wickeln habe und von der Qualität der Höschen bin ich auch überzeugt. Sie gehen schön hoch, sind weich, man bekommt sie gut auf und ich glaube, sie sitzen noch bequemer als die normalen Windeln.

afterlightimage 22

Und was mich ja schon immer überzeugt hat ist, dass sie besonders hautfreundlich und die Feuchttücher biologisch abbaubar sind. Die Herstellung wird so gut wie möglich mit dem Schutz der Umwelt verbunden, sie haben einen guten Style und halten in 99,9%* der Fälle dicht.

*Ich bin mir nicht sicher, ob das 0,1% an LILLYDOO oder an meinem Mann lag…. Das lasse ich mal so stehen :-) 

Momentan mische ich noch Höschen und Windeln, denn der einzige Nachteil an den Höschen ist, dass man im Winter natürlich alles ausziehen muss (inkl. Strumpfhose & Co.). Dafür wird’s dann im Sommer umso einfacher.

Eine schlechte Nachricht habe ich leider noch, die Höschenwindeln gibt es vorerst nur für Abonnenten und in limitierter Stückzahl in Deutschland. Also vielleicht kommt ja doch ein Abo für euch in Frage? Probiert es doch mal aus und verratet mir, wie ihr die Höschenwindeln findet!

afterlightimage 21

 

2 Kommentare zu „Wer hat hier die Höschen an // LILLYDOO Windelhöschen im Test

Schreibe mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s