Alltag · Tipps und Tests

Clevere Ideen für einen entspannten Kindergeburtstag

*Anzeige Vor vier Jahren aß ich abends einen dicken Döner in der Hauptstadt. 13 Stunden später warst du da. Kinder, wie die Zeit vergeht. Gut, die 13 Stunden bei der Geburt nicht so, als ich so laut schrie, dass dem Oberarzt die Deckhaare flatterten.  Anyway. Vergeben, vergessen, happy, stolz, müde und die letzten Jahre gelernt,…… Weiterlesen Clevere Ideen für einen entspannten Kindergeburtstag

Alltag · DIY · Hund

Meine Woche 38// Küchengeschichten zur Adventszeit // Meeres-Plätzchen für den Hund

Ich bin immer sehr angetan von den tollen Rezepten und Food-Pics, die ich auf Instagram und diversen Blogs finde. Leider bin ich in der Küche eine absolute Niete. Ich versuche mich ja an die Rezepte zu halten, dann fehlt aber wieder was, ich versuche zu improvisieren oder es muss schnell(er) gehen. Wer sagt „viele Hände,…… Weiterlesen Meine Woche 38// Küchengeschichten zur Adventszeit // Meeres-Plätzchen für den Hund

DIY

Vom bellenden Hund und den Weihnachsbratwurstkeksen

Weihnachsbratwurstkekse – klingt nicht gut? Schmeckt aber umso besser…also zumindest dem Tierchen. Da wir mit „Platz“ beim Hund nicht so viel Erfolg haben, probieren wir es jetzt mal mit Plätzchen. Hier kommt das ultimative Hunde-Plätzchenrezept für die Weihnachtszeit. Zuerst muss ich aber die Geschichte zum Rezept erzählen. Wir haben unseren Hund aus dem Tierschutz in…… Weiterlesen Vom bellenden Hund und den Weihnachsbratwurstkeksen

DIY

Backe, backe Kuchen…und dann hat der Junge gerufen…

Ich bin wirklich weit davon entfernt gut kochen oder backen zu können. Aber da ich viel Lob für mein DIY Halstuch bekommen habe (freu*), komme ich diese Woche mit einem Backrezept um die Ecke. Zu meiner Backkarriere: Am letzten Tag meines ersten Jobs brachte ich damals einen gekauften Marmorkuchen aus dem Supermarkt mit, packte ihn…… Weiterlesen Backe, backe Kuchen…und dann hat der Junge gerufen…