Alltag · Tipps und Tests

Meine Woche 33 // Die unwichtigen Dinge in einer Kliniktasche und Kita-Eingewöhnung 2.0

Die neue Kita hat begonnen. Die letzten zwei Monate hätte keine Uhr genauer gehen können, als die innere meines Sohnes. Auf die Minute genau gingen die kleinen Äuglein (viel zu früh) auf und dieses durchaus lustige Wesen ist von 0 auf 100, bereit für alle Schweinereien des Tages. Natürlich setzte diese Genauigkeit ab dem Tag…… Weiterlesen Meine Woche 33 // Die unwichtigen Dinge in einer Kliniktasche und Kita-Eingewöhnung 2.0

Alltag

Meine Woche 30 // Geburtsvideos – Nein danke!

  Im Dezember geht es dann mit Baby-Nummer-2 weiter und ich hoffe, dass zeitgleich Arm-Nummer-3 und „endlich schläft mein Kind durch“ das Licht der Welt erblicken. Ich habe so großen Respekt vor dieser Veränderung! Ich und ein Kind? Vor drei Jahren wäre das für mich undenkbar gewesen. Der Kinderwunsch kam zwar nicht über Nacht, aber…… Weiterlesen Meine Woche 30 // Geburtsvideos – Nein danke!

Alltag

Meine Woche 28 // Der große Umzug 

Der Junge merkt, dass was anders ist. Klar, vielleicht auch weil keine Möbel mehr aufgebaut sind und überall Kisten stehen, aber momentan kann jede Situation bei ihm zum Wutanfall führen. Überall lauern potentielle Gegenstände, die prädestiniert dafür sind, die Stimmung zum Kippen zu bringen. Die Übeltäter heißen: Putzeimer, Sauger, Besen, Lappen und Wischmop. Entweder gibt…… Weiterlesen Meine Woche 28 // Der große Umzug 

Alltag

Meine Woche 23 // Trotzphase und Landleben

Der Junge lässt mich täglich meine Nerven verlieren und auch wenn ich sie bis jetzt immer wiedergefunden habe, geht es doch an die Substanz. Man will als Mutter ja nicht nur perfekt, sondern auch sau cool sein. Wenn der Sohnemann dann aber einen hysterischen Anfall bekommt, weil der Mann auf dem roten Fahrrad nach links…… Weiterlesen Meine Woche 23 // Trotzphase und Landleben

Alltag · Tipps und Tests

„Hallo, einmal Kaffeesonde to go, bitte“ // DIY Kaffee Peeling

Dass Eltern mehr Nächte durchmachen als Studenten, glaubt einem vorher auch keiner. Meine Kaffeekarriere ist kurz und schmerzlos zu erzählen. Alles fing mit diesem Lifestyle-Gefühl bei Starbucks an. Beruflich verbrachte ich mehrere Monate in Amerika und bin ein absolutes „ich trinke Kaffee, weils superhipp aussieht“-Opfer geworden. Morgens, nach dem Joggen (ach damals, als man noch…… Weiterlesen „Hallo, einmal Kaffeesonde to go, bitte“ // DIY Kaffee Peeling